Samariterverein Romanshorn

Samariter sein heisst

Seine freie Zeit freiwillig und unentgeltlich dem Gemeinwesen zur Verfügung zu stellen. in der Familie, in der Nachbarschaft, am Arbeitsplatz. Samariter sein heisst auch, sich in die Gemeinschaft der Partner Organisationen einzufügen, um Aufgaben im Rettungswesen zu übernehmen.


als Mitglied im Samariterverein gehören auch sie zu den Spezialisten in erster Hilfe und Betreuung. ihr Wissen kommt ihnen im Alltag zugute, z.b. bei Verkehrs-, Arbeits- und Haushalt Unfällen. auch Kameradschaft, Geselligkeit und Spass kommen nicht zu kurz.